Schwimmen & Wassergymnastik

  • Schwimmen für alle Mitglieder
  • Wassergymnastik unter fachlicher Anleitung
  • Leistungstraining / Teilnahme an Meisterschaften

 


Hallenbad Katzwang
Hallenbad Katzwang

Leistungstraining mit Wettkampfvorbereitung

und Wassergymnastik
Mittwoch, 20 - 21 Uhr    

Hallenbad Katzwang
Katzwanger Hauptstraße 21
90453 Nürnberg
Tel: 09122 / 7661

 

Stadtteil-Hallenbad mit Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Planschbecken
Bus: Linie 62, Katzwang/Hallenbad



Wassergymnastik
Nichtschwimmerbecken,
Donnerstag, 19-20 Uhr,
ca. 28°C warmes Wasser

 

Hallenbad Nordost
Elbinger Straße 85
90491 Nürnberg
Tel.: 0911- 51 50 25

 

U-Bahn: U2
Bus: Linien 21,42,45,46
R-Bahn: Linie R21
Haltestelle: Nordostbahnhof


Wassergymnastik

Freitag 17-18 Uhr und 18-19 Uhr

im Sprungbecken mit 1,35m Wassertiefe

 

Langwasserbad
Breslauer Straße 251, Eingang: Gleiwitzer Straße
90471 Nürnberg


Wassergymnastik

Für wen

empfiehlt sich das Aqua-Fitness-Training? Grundsätzlich ist es eine Bewegungsform für jedermann, besonders auch für Behinderte. Besonders empfiehlt sich das Aqua-Fitness-Training aber für: Personen mit Wirbelsäulenproblemen, Gelenkschmerzen, Venenleiden, Gewebeschwäche, Übergewichtige, Leistungssportler, Osteoporosekranke und verletzte Personen in der Rehabilitation.

Wofür

Zum Erhalt oder Wiederherstellung des Bewegungsapparates und einer gesunden, aufrechten Haltung wird der Körper als Gesamtheit betrachtet. Im Gegensatz zum Training bestimmter Körperregionen wie bei Wirbelsäulen-, spezieller Bein-, Schwanger-schafts- und Schönheitsgymnastik für spezifische Problemzonen (Busen, Bauch, Beine, Po usw.) bei dem der Körper in Trainingsregionen eingeteilt wird, ist Wassergymnastik ein ganzheitliches Trainingskonzept.
Durch Wasserymnastik wird der Bewegungsapparat durch Lockerung, gleichzeitige Dehnung und Muskelanspannung nachhaltig gestärkt und aufgebaut. Das Zusammenspiel aus Anspannung und Entspannung kräftigt nicht nur die Muskulatur und die Beweglichkeit der Gelenke, sondern schafft inneres und äußeres Gleichgewicht. Durch das Medium Wasser sind wir von der Schwerkraft entlastet, welche wir an Land ständig empfinden, und deshalb sind die Gelenke und die Wirbelsäule entlastet.


Leistungstraining / Wettkampfschwimmen

Für wen

Für alle Körperbehinderten Schwimmer, die mehr wollen als nur 'normal' Schwimmen.
Leistungsbezogenes Schwimmtraining, natürlich mit Rücksichtnahme auf individuelle Behinderungen und Kondition, z.B. Amputationen, Spastik usw.

















Kinder-und Jugendschwimmfest in Nürnberg